Individualkurse & Kleingruppenkurse

Als Alternative zum Einzelunterricht organisiert unsere Dresdner Sprachschule kommunikative Individualkurse und Kleingruppenkurse in zahlreiche Sprachen, einschließlich Deutsch als Fremdsprache (DaF) bzw. Deutsch als Zweitsprache (DaZ).
Individualkurse können an unserer Sprachschule beispielsweise für Freunde, Bekannte, Kollegen oder Ehepaare organisiert werden, die gemeinsam eine Fremdsprache lernen möchten. In einem Individualkurse lernen in der Regel zwei bis fünf Personen. Um bestmögliche Lernerfolge für jeden Teilnehmer zu erreichen, sollten alle Teilnehmer eines Individualkurses ähnliche Lernziele verfolgen und über vergleichbare Vorkenntnisse in der Zielsprache verfügen oder alle Anfänger sein. 
Ebenso wie der Einzelunterricht können die Individualkurse unserer Sprachschule auf allen Kompetenzstufen (A1 bis C2 laut GER) durchgeführt werden und sowohl allgemeine als auch berufsbezogene bzw. fachspezifische Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift vermitteln. Auch organisatorisch im Hinblick auf die Terminplanung, Dauer, Gesamtstundenzahl und Intensität werden die Individualkurse ähnlich flexibel gestaltet wie der Einzelunterricht an unserer Sprachschule. Ein kurzfristiger Beginn ist jederzeit möglich, auch während der Zeit der Schulferien. Die Individualkurse können sowohl in den modernen Schulungsräumen unserer Sprachschule in Dresden-Altstadt und Dresden-Striesen als auch bei den Teilnehmern zu Hause oder am Arbeitsplatz stattfinden. Die Kosten pro Teilnehmer sind in einem Individualkurs noch günstiger als im Einzelunterricht und von der Teilnehmerzahl sowie der vereinbarten Gesamtstundenzahl abhängig. 

Individualkurse & Kleingruppenkurse

 flexible Individualkurse und Kleingruppenkurse in zahlreichen Sprachen

Kleingruppenkurse für Anfänger (Grundkurse für Niveau A1) mit maximal 6 Teilnehmern pro Gruppe im Sprachstudio Wallstr. 13 in 01067 Dresden-Altstadt
 

Individualkurse & Kleingruppenkurse

Wichtige Hinweise zu den oben genannten Sprachkursen:
•    Die o.g. Kursgebühren beinhalten sämtliche Leistungen unserer Sprachschule außer der Bereitstellung von Lehrmaterial und Nachschlagewerken (Wörterbüchern etc.). Für ein Lehrbuch entstehen zusätzliche Kosten von ca. 25,00 €, abhängig von der Sprache.
•    Unsere Sprachschule berechnet keine Anmeldegebühren und ist von der Mehrwertsteuer befreit. 
•    Wenn der geplante Kursbeginn auf einen gesetzlichen Feiertag fällt, beginnt der Sprachkurs eine Woche später. Dann findet der Sprachkurs jede Woche am gleichen Tag und zur gleichen Zeit statt, außer an gesetzlichen Feiertagen. Die wegen gesetzlicher Feiertage ausgefallenen Unterrichtsveranstaltungen werden nachgeholt in der Regel durch Verlängerung des Sprachkurses um eine Woche.
•    Die o.g. Grundkurse bzw. Anfängerkurse können im unmittelbaren Anschluss oder zu einem späteren Zeitpunkt als Aufbaukurse (Niveau A2 bis B1) fortgesetzt werden, wenn seitens der Teilnehmer Interesse und weiterer Lernbedarf besteht.
•    Die Anmeldung zu den o.g. Sprachkursen sollte möglichst spätestens 14 Tage vor dem geplanten Beginn erfolgen.